Asyl Forschung und Russische Wissenschaftler Behandeln Späteste Fortschritte in FLUGHANDBUCHTechnologie und -nanotechnologie

Published on November 9, 2009 at 7:10 PM

Asyl Forschung, zusammen mit Intertech Corporation, der Vertreter des Asyls für Russland, bewirtete eine bemerkenswerte Gruppe Russische Wissenschaftler Ende Oktober, um die spätesten Fortschritte in FLUGHANDBUCHtechnologie und -nanotechnologie zu behandeln. Die Wissenschaftler waren vom Gemeinsamen Institut für KernForschung (JINR, Dubna, Russland) und das Kurchatov Institute (Moskau, Russland) die aktuell Russlands führende Nanotechnologie-Forschungszentren sind.

Von links nach rechts: Alexander Belushkin, Jason Cleveland, Alexander Shaforostov, Tim Kiernan, Sergey Tyutyunnikov, John-Grün, Grigory Arzumanyan.

Asyl legte Informationen über schnelles Scannen, das Nanoindenting, lokale thermische Analyse und FLUGHANDBUCH-Integration mit optischer Mikroskopie sowie neue Fortschritte in der Benutzerfreundlichkeit und in anderen FLUGHANDBUCH-Themen vor. Asylwissenschaftler stellten auch Blindeinschub Vorführungen die Ziffern-des AtomKraft-Mikroskops des Asyls, höchstes FLUGHANDBUCH die Auflösung der Welt und die vielseitige MFP-3D Familie von AFMs zur Verfügung. Die Russischen Wissenschaftler stellten den Status und die Ziele von nanoscience und Nanotechnologie in Russland sowie ihre eigene Forschung auf Materialwissenschaft und Krebseinbauort und -behandlung unter Verwendung der nanoparticles dar. Die Russische Delegation umfaßt:

  • Dr. Grigory Arzumanyan - Stellvertretender Direktor, JINR, Überwachungsprogramm von gemeinsamem DIESSEITS Nanocentre
  • Dr. Alexander Belushkin - Direktor des Frank-Labors von Neutron-Physik, Nanocentre an JINR
  • Dr. Sergey Tyutyunnikov - Kopf der Abteilung, des JINR und des Kurchatov-Forschungszentrums

Während ihrer Reise in die Vereinigten Staaten, besuchte die Russische Gruppe auch University of California an Santa Barbara, an der Universität von Oregon und an der Universität des Büffels. Die US-Reise wurde durch Intertech Corporation, das von Timothy Kiernan, Generaldirektor und Alexander Shaforostov vertreten wurde, Kopf der OberflächenWissenschaft gefördert. Asylteilnehmer enthielten Anwendungswissenschaftler Dr. Nick Geisse, Dr. Alejandro Bonilla und Jason Li, EVP von Verkaufs-John-Grün und VON CEO Dr. Jason Cleveland.

Last Update: 12. January 2012 07:22

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit