Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

NEC Nimmt Rhythmus EDI-Anlage für Führende 40 Auslegungen nm ASIC an

Published on January 26, 2010 at 12:58 AM

Cadence Design Systems, Inc. (NASDAQ: CDNS), der Führer in der globalen elektronischen Auslegungsinnovation und NEC Electronics-Gesellschaft (TSE: 6723), ein führender Anbieter von Halbleiterlösungen, heute angekündigt, dass NEC Electronics Implementierungs-Anlage Cadence® Encounter® Digital angenommen (EDI) und mit mehr gefolgt hat, als zehn Komplex ASIC-Auslegungen, die seine anvisieren Verfahrenstechnik CB40L (40-nm-geringe Energie) mit mehreren konstruiert erfolgreich heraus bereits auf Band aufgenommen.

Mehr als 20 Million Tore Verwendend, hat die Schuppe des neuen ASICs um zwei auf Vierzeiten über den vorhergehenden Auslegungen zugenommen, die 55 nm- und (nm) 90 nm Verfahrenstechniken anvisieren. Das mehrfädige Aufbereiten EDI-Anlagen, netlist--netlist zur Zusammenstellung und integrierte DFM Optimierungs- und Regelungsabschlußanalyse, stromlinienförmig die großen ASIC-Designprozesse.

„Wir sind, die die Rhythmus EDI-Anlage zum Bewältigen unserer Vorderkanteauslegungsherausforderungen völlig fähig ist,“ sagten Akira Denda, Abeilungsleiter der Einheits-Plattform-Entwicklungs-Abteilung, 1. Soc-Unternehmensplanungs-Abteilung an Abteilung NEC Electronicss ASIC ziemlich erfüllt. „EDI-Anlage aktivierte uns zum tapeout eine Bereich-effiziente Auslegung, während Stützungszeit-zumarkt durch das Wirksam einsetzen der aufeinander folgenden, mehrfädigen Lösung.“

Die Rhythmus EDI-Anlage ist eine konfigurierbare und dehnbare Hochleistung, hohe Kapazität, ersteigbare Auslegungslösung für elektronische Auslegung mit hoher Schreibdichte.

Je groß wird eine ASIC-Auslegung, desto mehr Variablen stehen auf die Art der korrekten Implementierung. EDI-Anlage und seine Schlüsselkomponenten, einschließlich Anlage der Treffen-Zeitlichen Regelung und Compiler des Treffen-RTL, kombinieren, um Voraussagbarkeit zurück in die Gleichung, mit dem Ergebnis des hochwertigeren Silikons zu holen. Gleichzeitig die Mehrprozessorbetriebfähigkeit der integrierten Anlage aktiviert über 20 Milliontor Auslegungen, mit geringem Anstieg der Umlaufszeit entbunden zu werden. Darüber hinaus können Ingenieure beträchtliche Leistungseinsparungen verwirklichen und Verbesserung durch hoch entwickelte Auslegungs- und Optimierungstechniken der geringen Energie erbringen.

EDI-Anlage liefert auch einen kompletten, konsequenten und konvergierenden Fluss, um Auslegung-fürherstellung und (DFM) Variabilitätseffekte (Lithographie, CMP, Thermal- und Prozessvarianten) in den Anfangsstadien des Auslegungsflusses zu adressieren. Indem sie Baumuster-basiertes DFM und statistische Technologie in einem umfassenden Verhinderung-Analysereparatur Fluss integriert, ist die Rhythmuslösung zur Bearbeitung von enormen Auslegungen fähig und liefert beträchtliche Produktivitätsverstärkungen über traditionellen DFM-Schließung Lösungen.

„Die Rhythmus EDI-Anlage liefert beträchtlich verbesserte Produktivität und Zeit-zumarkt, bei der Verringerung der Kosten und riskieren verbundenes mit hoch entwickelter Halbleiterauslegung,“ sagte Dr. Chi-Klingeln HSU, Senior-Vizepräsident der Implementierungsforschung und entwicklung am Rhythmus. „Die EDI-Anlage aktivierte NEC Electronics-Klebeband-heraus seine 40 Auslegungen nm ASIC und bezog die unglaublich komplexe Integration von über 20 Million Toren in eine einzelne, Kleinleistungs-, Bereich-effiziente Einheit mit ein. Wir werden bereits ausgerichtet, um zusätzliche hoch entwickelte Knotenpunktauslegungen mit NEC Electronics, unter Verwendung EDI-Anlage mit hoch entwickelten Knotenpunktfähigkeiten durchzuführen, um schnelle, vorhersagbare Auslegungskonvergenz zu erreichen.“

Last Update: 13. January 2012 07:43

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit