Biowissenschaften FLUGHANDBUCH der JPK-Instrument-Produkteinführungs-NanoWizard3 bei MicroScience 2010

Published on June 29, 2010 at 5:15 AM

JPK-Instrumente, ein Welt-führender Hersteller der nanoanalytic Instrumentierung für Forschung in den Biowissenschaften und weicher Stoff, freut sich, um MicroScience 2010 auszuwählen, die Produkteinführung ihrer dritten Generation, engagierte BioAFM-Anlage, das Biowissenschaften NanoWizard®3 FLUGHANDBUCH anzukündigen.

FLUGHANDBUCH Biowissenschaften JPK NanoWizard®3 Mit Zeiss AxioObserver RX

Der Aufbau von Verhältnissen zur SPM Gemeinschaft und Zusammenarbeiten mit den weltweiten Benutzern hat JPK aktiviert, die starken und flexiblen Anlagen zu entwickeln. Ausbaufähigkeit garantiert, dass eine sichere Investition für Benutzer und ein internationales Team von erfahrenen Wissenschaftlern und von Entwicklern um Service sich kümmert.

Der Kern der neuen Anlage ist HyperDrive™, eine SuperResolution™ FLUGHANDBUCH-Flüssigkeitsabbildungstechnik. Mit extrem - niedrige Spitzeprobe Interaktionen, Proben werden nie geschädigt. Sie ist mit dem NanoWizard® 3 FLUGHANDBUCH-Kopf und der neuen hohen Bandweite Vortis™, lärmarme Steuerelektronik erhältlich. Die Anlage ist extrem stabil zu treiben und hat die Fähigkeit, die kleinsten freitragenden Ausschläge zu entdecken, einige der erstaunlichsten Bilder aktivierend, die überhaupt in einer Handelsanlage produziert werden.

Das Systemdesign der Biowissenschaften NanoWizard®3 versieht die höchste FLUGHANDBUCH-Leistung in den Flüssigkeiten und in einer Luft, integriert mit optischer Mikroskopie. Es kommt mit hervorragendem körperlichem und optischem Zugriff zur Probe von der Vorderseite und von der Seite, selbst wenn Kopf und Kondensator existieren. Der Spitzescannen Kopf, der mit einem Biegungsscanner ausgerüstet wird, gibt höchste Flexibilität für eine große Vielfalt von verschiedenen Proben.

DirectOverlay™ hat den Standard für das Methode FLUGHANDBUCH eingestellt und optische Mikroskopie sollte kombiniert werden, um ergänzende Informationen von der Probe zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich FRAP Techniken wie Epifluoreszenz, confocal Laser-Rastermikroskopie, TIRF, GITTERWERK, FCS, FLIM, STÜRMEN, PALME, STED, spinnende Platte, Usw., geben Einblick über das Verhalten oder den Einbauort von bestimmten Beispielmerkmalen. Es ist jetzt möglich, FLUGHANDBUCHdarstellung UND -Kraftmessungen mit diesen optischen Methoden auf der gleichen Stelle auf einer routinemäßigen Basis gleichzeitig zu kombinieren.

Der hoch entwickelte FLUGHANDBUCH-Kopf und neuen die Software-Modi heben die Norm von Kraftspektroskopiemaßen mit NanoWizard®3. Die Kraft RampDesigner™ kann aufgewendet werden, um kundenspezifische Kraftkurven herzustellen, während das ganze Experiment und die Umgebung durch die ExperimentPlanner™-Schnittstelle esteuert sein können. Dieses erlaubt das bequeme und kundenspezifische Kraftabbilden und Kraftrampen-/-schellenexperimente.

JPK entwickelt, führt aus und stellt Instrumentierung in Deutschland zu den Welt-anerkannten Standards der Deutschen Feinmechanik, der Qualität und der Funktionalität her. Die Firma hat eine einfache Philosophie. Während CTO, Torsten Jähnke, sagt - „wir haben immer unsere Instrumentierung konstruiert, nachdem wir zuerst zu den Benutzern und zu ihren Herausforderungen gehört hatten. Erfolgreiche Antworten für uns Entbinden Mittelwerte keine Kompromisse zwischen Brauchbarkeit und auf einer Seite handhabend und höchste Leistung auf der anderen Seite.“

Last Update: 12. January 2012 01:40

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit