Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Bionanotechnology

There is 1 related live offer.

Save 25% on magneTherm

Die Mitte der Innovation für Nanobiotechnologie Kündigt Zweites ExekutivEreignis des Runden Tisches an

Published on November 1, 2010 at 6:57 PM

Die Mitte der Innovation für Nanobiotechnologie (MÜNZE) kündigte heute ihr zweites Exekutivan der an Gemeinsamen Schule von Nanoscience und von Nanoengineering in Greensboro bewirtet zu werden Ereignis des Runden Tisches, NC, am 17. November 2010. Diese Ereignisse bieten Leitprogramme und Unternehmer von Carolina-Basierten Nanobiotechnologienordfirmen und -anderen an, die mit diesem aufregenden Bereich eine Gelegenheit beschäftigt gewesen werden, Schlüsselbetriebswirtschaftliche probleme zu behandeln und Verhältnisse aufzubauen.

MÜNZE ist ein gemeinnütziges, das Kommerzialisierung der Nanobiotechnologie im North Carolina und jenseits fördert. Die Gelegenheit, die durch die unzähligen Anwendungen der Nanobiotechnologie in der Schlüsselbiowissenschaft und der medizinischen Produktsektoren für den Zustand dargestellt wird, ist beträchtlich. Die Programme und die Dienstleistungen der MÜNZE werden konstruiert, um zu helfen, Innovationsmanagement zu beschleunigen und Entwicklung neuer Produkte und Kommerzialisierung.

Das Exekutivereignis Runden Tisches Nanobio wird an der Gemeinsamen Schule für Nanoscience angehalten und Nanoengineering (JSNN) Am 17. November 2010 von 5:30 zu 7:30 P.M. JSNN befindet sich am Kommunikationsrechner-HochschulForschungs-Park-SüdCampus im USDA-Gebäude neben der Baustelle des neuen JSNN-Gebäudes. Registrierung öffnet sich am 5:15 P.M. Es gibt zwei Hauptredner: Jim Ryan, Dekan von JSNN und Dr. Michele Ostraat, Älterer Direktor für die Mitte für Aerosol und Nanomaterials Ausführend an RTI-International.

Dekan Ryan befasst sich JSNN-Teildiensten, akademischen Zubringern und mit Gelegenheiten für Zusammenarbeit mit Industrie einschließlich nanotech Firmen und Starts. Ryan, ein Professor und Forscher mit 47 US-Patenten, wurden der Gründungsdekan der Gemeinsamen Schule von Nanoscience und von Nanoengineering (JSNN) im Juli 2008. JSNN ist ein kooperatives Projekt der North Carolina-Landwirtschaftlichen und Technischen Staatlicher Universität und der Universität des North Carolina, Greensboro.

Dr. Ostraat, Älterer Direktor, RTI-International, befasst sich einem mit Projekt, das sie führt, um ein Nanomaterial-Register festzulegen. Das Register, das föderativ gefinanziert wird, konstruiert wird, um Datenprüfung und DatenQualitätsverbesserung für Nanomaterials zu ermöglichen; erhöhen Sie die Entwicklung von neuen Baumustern, von Wertbestimmungen, von Standards und von Produktionsmethoden; und beschleunigen Sie die Übersetzung von neuen Nanomaterials für die biomedizinischen und Umweltanwendungen. RTI arbeitet mit Industriegruppen, Standardeinteilungen und den Regierungsagenturen, zum des Registers zu entwickeln und zu validieren.

Teilnehmer genießen auch einen Galavernetzungsempfang, der helfen soll, Anschlüsse zu ermöglichen, die zu Zusammenarbeiten und neue Beziehungen führen. Es gibt einige großzügige Sponsoren für dieses Exekutivereignis des Runden Tisches: RTI-International, McDonnell Boehnen Hulbert u. Berghoff LLP (MBHB), das NSF-Technik-Forschungszentrum der Staatlichen Universität an des North Carolina-A&T, Kymanox und die North Carolina-Biotechnologie-Mitte.

Um für diese kostenlose Veranstaltung zu registrieren, bringen Sie bitte Clare Valcore bei events@nc-coin.org in Kontakt.

Last Update: 12. January 2012 03:09

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit