Posted in | Lab on a Chip | Nanofluidics

MiniFAB, zum der Kompletten Reihe von Microfluidic-Lösungen bei 2012 AACC-Ausstellung Anzuzeigen

Published on June 27, 2012 at 7:51 AM

Durch G.P. Thomas

Labor-auf-ein-Chip wird microfluidic Anlagenentwickler, MiniFAB, ganz eingestellt, um seine Reichweite der wegwerfbaren Polymer-basierten microfluidic Lösungen an der 2012 Amerikaner-Vereinigung für Ausstellung der Klinischen Chemie-(AACC) anzuzeigen. MiniFAB nimmt ein „Auslegung für Fertigung“ Vorgehen an, das sie aktiviert, ein herum Konzept zu hergestellte microfluidic Arznei- und Diagnosemittel schnell zu machen.

Die AACC-Ausstellung ist solche Ausstellung für klinische Chemie das größte. Dieses ist MiniFABs fünftes Jahr an der AACC-Ausstellung. Die Firma wird Stand #2363 besetzen und die Reichweite der microfluidic angezeigten Lösungen zeigt Integration von Labor-aufchip Lösungen mit microfluidic Anlagen, Integration von Nichtpolymer Materialien wie Silikonformen mit hybriden Kassetten des Polymers, von Substratflächenmaterialien mit Unterscheidungskomplexität und Abmessungen, von Integration von Funktionsbauteilen wie Elektroden, von Fühlern, von Membranen, von Ventilen und von Filtern und von Herstellungsartauslegungen mit den komplexen und schwierigen Merkmalen.

Erol Harvey, MiniFABs CEO, ausgedrückte Aufregung über der Firma, die seine Produkte an der Ausstellung zur Schau stellt. Montieren Sie im Jahre 2002, wird MiniFAB in Melbourne, Australien gehabt und Büros in Europa und in Vereinigten Staaten hat. Die Firma hat Bescheinigung ISO 13485 empfangen und hat über 500 Projekten global gemeinsam mit Partnern durchgeführt. Die Spezialitäten der Firma sind Probenaufbereitung, indem sie microfluidic Labor-aufchip Produkte und in-vitroeinsetzen, diagnosen (IVD).

Quelle: http://www.minifab.com.au/

Last Update: 12. December 2013 16:46

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit