Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD

Rhythmus AbschlussLösung Beschleunigt Entwicklungs-Zeitplan 28 nm des Anlage-auf-Chips

Published on October 11, 2012 at 5:44 AM

Cadence Design Systems, Inc., ein Führer in der globalen elektronischen Auslegungsinnovation, heute angekündigt diesem STMicroelectronics, Abnehmer einer globale Halbleiterführerumhüllung über dem Spektrum von Elektronikanwendungen, zerschnitten mehrfache Wochen von seinem Auslegungszeitplan auf einem 28 nm Anlage-aufchip (SoC) durch das Schalten zur Cadence®-Signofflösung.

In Übereinstimmung mit dem Rhythmus RTL--GDSII zum Fluss, fuhr ST. Rhythmusabschlußtechnologien aus, um bessere Qualität von Ergebnissen und von Produktivität bei der Beschleunigung von Zeit zu gewinnen zum Markt im tapeout einer hoch entwickelten Soc.

„Die Rhythmusabschlußlösung schnitt Wochen weg von unserem Entwicklungszeitplan,“ sagte Thierry Bauchon, R&D-Direktor für STMicroelectronics Vereinheitlichte Plattform-Abteilung. „In einem 24-stündigen Zeitraum zum Beispiel in uns waren, Tausenden Griffverletzungen über mehr als 60 Modusecke Kombinationen auf dieser Auslegung zu regeln, die mehr als 20 Million Zellen enthielt -- etwas, das würde genommen haben uns Wochen zum Abschluss mit unserer früheren Abschlusstechnologie.“

ST. erzielte sein zeit--tapeout zum Nutzen, indem es die Integration der Anlage Rhythmus Encounter® Zeitlicher Regelung mit Extraktion des Rhythmus-QRC in Verbindung mit Treffen-Digital-Implementierungs-Anlage (EDI) wirksam einsetzte.

Bei 28 nm und unten, erhöht die erhöhte Variante wegen der kleineren gezeichneten Einheiten die Menge von den Prozessecken, die damit Signoff Arbeitssilikon benötigt werden, sicherstellt. Anlage der Treffen-Zeitlichen Regelung entbindet eindeutig umfassende physikalisch bewusste, Mehrmoden-, Multiecke (MMMC) Analyse über dem Auslegungsfluß, Konstruktionsänderungsordnungen (ECOs) und abschließenden Signoff. ST. zitierte die Fähigkeit, die Platzierung von Zellen während der Zeitbegrenzungsoptimierung, zusammen mit der Fähigkeit zu verstehen, viele Modi und Ecken für Analyse, als Taste auf das Verbessern der Qualität des ECOs und der Umlaufszeit der abschließenden Auslegungsschließung zu verteilen.

„Für Auslegung des Komplex-, MMMC, 28nm und ECOs, fährt die Abschlusslösung des integrierten Rhythmus fort, Abnehmer mit seiner eindeutigen Fähigkeit zu beeindrucken zu helfen, bessere Qualität des Silikons, der Designerproduktivität und der beschleunigten Zeit an Markt zu entbinden.“

Quelle: http://www.cadence.com

Last Update: 11. October 2012 06:23

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit