Posted in | Nanomaterials

Seminar über Nanotechnologie für die Sicheren und Dauerhaften UmweltSanierungen

Published on November 7, 2012 at 4:34 AM

Ein Eröffnungsseminar über den sicheren Gebrauch der Nanomaterials in der Umweltsanierung wird an den Südöstlichen Louisiana Universität 5. bis 7. Juni 2013 angehalten.

Mit erhöhtem Gebrauch der Nanotechnologie und der Nanomaterials in der Reinigung von gefährlichen Sites, gibt es jetzt ein wachsendes Gehäuse des Beweises, dem Belastung möglicherweise durch diese Materialien gesundheitsschädigende Wirkungen wirkt, sagte Konferenzorganisator Ephraim Massawe, Assistenzprofessor der Sicherheit am Arbeitsplatz, der Gesundheit und der Umgebung.

„Die Anwendungen und die Ergebnisse der Nano--aktivierten Strategien und der Methoden für Umweltsanierung sind in zunehmendem Maße viel versprechend,“ sagte Massawe. „Die Herausforderung garantiert, dass solche Anwendungen sind sicher und dauerhaft.“

Das Ereignis, „Nano-4-Rem-Anssers 2013: Anwendungen der Nanotechnologie für die Sicheren und Dauerhaften UmweltSanierungen,“ ist eine von der ersten seiner Art im Südosten, der konstruiert worden ist, um eine Gelegenheit für Beteiligten zu den Anteilperspektiven zur Verfügung zu stellen, Fragen zu stellen und Ideen für das Erzeugen von festen Korrekturlinien für beste Arbeitspraxis zu entwickeln, die sichere und dauerhafte Nano--aktivierte Umweltsanierung unterstützen.

Südöstlich fördert das Ereignis mit anderen Agenturen und Institutionen, einschließlich die US-UmweltSchutzorganisation (EPA), das Nationale Institut der Sicherheit und der Gesundheit (NIOSH) und die Arbeitsschutz-Verwaltung (OSHA).

Das Programm umfaßt Fallstudien von Nano--erhöht aufräumen Technologien, einschließlich Auswahlkriterien für alternative Sanierungsstrategien und -methoden, Jobplanung und -aufgaben und sichere Materialtransportpraxis. Andere behandelt zu werden Punkte sind Updates von Giftigkeitsstudien, Schicksal und Transport von nanoparticules im Schmutz und Grundwasser und nanoinformatics.

Erwartete Teilnehmer enthalten Vertreter von der Umweltsanierungsgemeinschaft, die Nanomaterialverkäufer, die Industrie, die Aufsichtsbehörden der Gesundheit und der Sicherheit, die Hochschulausbildung einschließlich Lehrkörper und die Studenten und die Landes- und Bundesregierungs-Agenturen. Aussteller umfassen die Firmen, welche die Instrumente, Gerät und neue Technologien eingesetzt werden in der Umweltsanierung und in der Nanomaterialüberwachung zur Schau stellen.

Zusätzliche Details über das Programm und die Registrierungsinformationen können auf der Konferenzwebsite southeastern.edu/nano-4-rem-anssers gefunden werden.

Massawe sagte wegen der Kindheit der Nanotechnologiewissenschaft in der Umweltsanierung, bekannt wenig über das Schicksal und den Transport von Nanomaterials oder ihre Giftigkeit im menschlichen Körper und in der Umgebung. Einige zuerstuntersuchungen an Tieren schlagen, sagte er, vor, dass etwas Nanomaterials mit Lungenerkrankungen, Krebsen, Hirntumoren und Risikoschwangerschaften verbunden werden konnten.

Mindestens verwenden 30 UmweltSchutzorganisation Superfund-Sites im Ganzen Land aktuell Nanomaterials in den Sanierungsoperationen an experimentellem, oder komplette Operationen, sagte er.

Die Werkstattgestalten auf Arbeit Massawe initialisierten letztes Jahr unter einer NIOSH-Bewilligung, um die Informationen und der technische Bedarf des Zustands und der lokalen Regierungsstellen im Ganzen Land zu erforschen und die Programme für Gesundheits- und Sicherheitsaufsicht der Nano-sanierung und der Bewilligung vom Louisiana-Verwaltungsrat, Berührungsbaumuster für die Schätzung von menschlichen Gesundheitsrisiken während der Nano--erhöhten Sanierung von Superfund-Sites zu entwickeln.

Quelle: http://www.selu.edu/

Last Update: 7. November 2012 05:46

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit