Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD

Rigaku NANOHUNTER Gewinnt Preis 2007 der Forschung- Und100

Published on July 24, 2007 at 11:51 AM

Rigaku Americas Corporation freut sich, anzukündigen, dass das benchtop Rigaku NANOHUNTER Totalreflexions-Röntgen-Fluoreszenz- (TXRF)Spektrometer den Preis 2007 R&D 100 gewonnen hat. Jährlich Dargestellt für 44 Jahre durch R&D-Zeitschrift, ist der Preis R&D 100 ein Kennzeichen der hervorragender Leistung bekannt Industrie, Regierung und Hochschule als Beweis, dass der Sieger eins der innovativsten Produkte des Jahres ist.

Das Rigaku NANOHUNTER wurde speziell konstruiert, um umfassende Spurenelement- und Materialkennzeichnungsanalysefähigkeiten einer breiteren Reichweite der Forschungsdisziplinen und in den verschiedeneren analytischen Einstellungen anzubieten, als möglich mit vorhergehender Technologie war. Ob für Geologen, Chemiker, Biochemiker, Biologen, Materialwissenschaftler und Ingenieure, zerstörungsfreie Spurenelementanalyse, mit minimalem zu keiner Probenaufbereitung, für Anwendungen erreichbar ist, die von Metalloprotein Forschung zu Umweltverträglichkeitsprüfung und Halbleiterwafermetrologie überspannen.

Spur-stufige elementare Analyse und Bewertung der körperlichen Beschaffenheit der Probe Zur Verfügung Stellend, verwendet NANOHUNTER eine patented* schaltbare Wellenlänge und automatisierte variable Röntgenstrahleinfallswinkelerregung konstruieren. Das Instrument kann die vollständige Auswahl von Elementen, von Aluminium zu (Al) Uran (U), in den Körpern, in den Flüssigkeiten und in den Pulvern analysieren. Es stellt auch chemische Informationen als Funktion der Analysetiefe für das Ein Profil erstellen von Oberflächeneigenschaften von Materialien zur Verfügung. Als Beispiel die Forscher, die mit Nanotechnologie beschäftigt gewesen werden, lässt diese Fähigkeit Deckschichten zu, als Partikel auf einer Substratfläche, ein homogener Dünnfilm oder als etwas in-between gekennzeichnet zu werden.

Mit Empfindlichkeit auf einer Ebene mit induktiv verbundener Spektroskopie der optischen Emission des Plasmas (ICP-OES), stellt NANOHUNTER teil-pro-Milliarde (PPB) waagerecht ausgerichtete Nachweisgrenzen für flüssige Proben in einem völlig automatisierten Hilfsmittel zur Verfügung. Anders Als ICP-OES Chlor-kann Halogen Ähnliches (Br) Brom (Cl) und mit hoher Reproduzierbarkeit analysiert werden. Organische Flüssigkeiten auch werden ohne die Probenaufbereitung und Probenmengen gemessen möglicherweise, die so klein sind, wie 50 Mikroliter möglicherweise analysiert werden.

Direktes Maß von Körpern und von Pulvern liefert Freiheit von der komplexen Beispielverdauung oder -vorbereitung und stellt dieses Spektrometer geeignet für das Austauschen oder die Ergänzung von traditionellen Atomspektroskopiemethoden her. Verglichen mit anderen Spurnstufenatomspektroskopietechniken, ist der revolutionäre Aspekt von NANOHUNTER im minimalen Niveau der Probenaufbereitung benötigt. Er befreit den Operator von den untergeordneten Gerät ähnlichen Dampfhauben und die Mikrowelle, die mit Spurenelementanalyse in einer nassen Laborumgebung Digestor-verbunden ist.

Last Update: 17. January 2012 05:02

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit