Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
Posted in | Nanobusiness

Vereinbarung Kombiniert OXPEKK und NaturalNanos OPMS Pleximer-Technologie

Published on October 23, 2008 at 2:44 PM

NaturalNano und Oxford-Leistungs-Materialien, heute angekündigt, dass die Firmen ein exklusives gemeinsame Entwicklungs- und Versorgungsabkommen unterzeichnet haben. Im Rahmen der Vereinbarung arbeiten OPM und NaturalNano, um Produkte, Anwendungen und Märkte für die Kombination OXPEKK® und NaturalNanos OPMS zu entwickeln hochmoderner Technologie Pleximer (TM).

Diese neue Klasse von leistungsstarken Thermoplastikeen, OXPEKK-DRT, wird erwartet, um das Aufbereiten und die mechanischen Eigenschaften von OXPEKK beträchtlich zu verbessern, beim Erhöhen der Reichweite der möglichen Anwendungen für aktuelle OXPEKK-Materialien. Unter der Vereinbarung kauft NaturalNano bestimmte polyketone Polymere ausschließlich von OPM und, unter Verwendung seiner Pleximer-Technologie, produziert polyketone-halloysite Mittel, die sie ausschließlich an OPM verkauft.

„Unsere Arbeit mit NaturalNano hat einige der beträchtlichsten Produkte in der Geschichte unserer Firma erbracht,“ sagte Scott DeFelice, Präsident und Vorstandsvorsitzende von OPM. „Die Affinität unserer Polymer-zu-Nano-phase Einfüllstutzen ist zu uns für Jahre weithin bekannt gewesen, zwar hat die Herausforderung immer in hohem Grade zuverlässige und zerstreubare Nano-schuppe Zusätze gefunden. Die eindeutigen Eigenschaften von halloysite in NaturalNanos Pleximer-Produkt haben gelöst dieses Problem für uns.“

„Ich bin über das Einsetzen unserer Pleximer-Technologie in Oxfords OXPEKK sehr aufgeregt,“ sagte Cathy Fleischer, Doktor, Präsident und CTO von NaturalNano. „Wir glauben, indem wir unsere führenden Produkte, wir kombinieren, können stärkeres, Feuerzeug und weniger teure Eigenschaften holen den Benutzern von hochwertigen polyketone Polymeren.“

OXPEKK-Produkte OPMS werden auf Boeing 787 Flugzeuge festgelegt. Boeing 787 Flugzeuge ist geplant worden, um 50% Vorpolymerzusammensetzungen in seiner Hauptzelle soviel wie zu enthalten und ist eingeplant worden, um Service im dritten Trimester von 2009 einzutragen. OXPEKK-DRT Polymerprodukte werden zuerst zu den Kernabnehmern OPMS im Energiemanagement, in der Aerospace, in der Elektronik und in den medizinischen Märkten vermarktet. Vorhandene Hochleistungspolymerbenutzer mangels der zusätzlichen Leistung sind ein Zielmarkt für diese Materialien. OXPEKK-DRT Materialien können jede Einspritzung sein, die geformt wird oder verdrängt ist und eine breite Benutzungsmöglichkeit aktivieren.

Last Update: 14. January 2012 17:39

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit