Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

Angewandte Materialien Erweitert Anlage AKT- Drehzapfen-55KV PVD, um das Hoch entwickelte Kupferne Absetzungs-Aufbereiten Zu Umfassen

Published on October 27, 2009 at 8:57 PM

Applied Materials, Inc. kündigten heute an, dass es seine Anlage des Durchbruches AKT- PiVot™ 55KV PVD* erweitert hat, um die hoch entwickelte kupferne Absetzung zu umfassen, die für die Herstellung von TFT-LCD* Flachbildschirmanzeigen aufbereitet (FPD). Unter Verwendung der Drehzapfenanlage machen FPD-Hersteller Übergang vom Aluminium zu den kupfernen Sammelleitungszeilen ein, um schnellere Pixelantwort und untere Leistungsaufnahme in zukünftigen LCD-TV Panels zu erzielen. Die Drehzapfenanlage entbindet Benchmark, wirtschaftliche kupferne Absetzungsleistung, indem sie hohe Absetzungskinetik, effiziente Zielkombiniert, Nutzung und lange Wartungsintervalle mit erhöhter Filmmorphologie.

Angewandte Materialien erweitert die Fähigkeiten seiner Durchbruch AKT-Drehzapfen PVD Anlage, um das hoch entwickelte kupferne Absetzungsaufbereiten zu umfassen. (Foto: Business Wire)

Taste zur der Drehzapfenüberlegenen Filmqualität Anlage ist seine eigene Drehkathodenauslegung, die eindeutige Absetzungsmodulationstechnologie einsetzt, um kupferne Schichten mit einheitlicher Kornverteilung, niedriger Widerstandskraft und hoher Stärkeeinheitlichkeit abzugeben. Die Drehzapfenanlage aktiviert auch größer als 80% Zielnutzung, beträchtliche Einsparungen im teuren Zielmaterial zur Verfügung zu stellen.

„, Indem sie nicht angepasste Filmeigenschaften und effiziente rohe Materialausnutzung zur Verfügung stellt, beantwortet unsere AKT-Drehzapfen Anlage den kritischen Bedarf heutigen LCD-FERNSEHmarktes, der durch Nachfrage nach den größeren und Ultrahochdefinitionspanels getrieben und Innovationen in der Absetzungstechnologie benötigt wird, hochwertige Filme an einem niedrigen Kosten-vonbesitz zu entbinden,“ sagte Dr. Mark Pinto, Senior-Vizepräsident und Generaldirektor von Angewandten Bildschirmanzeige- und Energie- und UmweltLösungsgruppen. „Die nachgewiesene Produktivität und eigene kupferne die Verfahrenstechnik der Anlage erstellen einen starken Zusatz zu unserem starken Effektenbestand von FPD-Lösungen.“

Die modulare Architektur der Drehzapfenanlage aktiviert eine große Vielfalt von Konfigurationen, Produktions-Leistungsfähigkeit zu maximieren und beseitigt die Engpässe, die bis zum unterschiedlicher Bearbeitungszeit in den verschiedenen Blöcken in einer traditionellen Inline-Maschine verursacht werden. Die Cluster ähnliche Anordnung der Drehzapfenanlage erlaubt auch Dauerbetrieb während der Einzelmodulpflege. Kombiniert mit langen Wartungsintervallen und ausgedehnter Ziellebensdauer, liefert Drehzapfenanlage die höchste Verfügbarkeit und längste die Dauerbetriebzeit in der Industrie.

Der AKT-Drehzapfen 55KV PVD überlegene kupferne Absetzungsdie technologie Anlage wird an Angewandten Materialien' Stand an Internationaler und Grüner Einheit 2009 FPD in Yokohama, Japan, am 28.-30. Oktober als Teil des Angewandten Effektenbestands von hoch entwickelten FPD-Herstellungslösungen zur Schau gestellt. Diese Lösungen umfassen PECVD*, PVD für TFT-Reihe und Farbfilter, Elektronenstrahl-Reihenprüfungstechnologien, Produktionsautomatisierung und Service. Darüber hinaus zeigen Angewandte Materialien seine grünen Einheitsfertigungstechniken, einschließlich Solar-, niedrig--e Glasbeschichtungs- und Rolle-zurollenabsetzung für flexibles PV* und Bildschirmanzeige an.

Applied Materials, Inc. (Nasdaq: AMAT) ist der globale Führer in Lösungen Nanomanufacturing Technology™ mit einem breiten Effektenbestand von innovativen Geräten-, Service- und Software-Produkten für die Fälschung von Halbleiterchips, von Flachbildschirmanzeigen, von Solarsolarzellen, von flexibler Elektronik und von Energie

effizientes Glas. An Angewandten Materialien wenden wir Nanomanufacturing-Technologie an, um die Live Methodenleute zu verbessern. Lernen Sie mehr bei www.appliedmaterials.com.

* TFT LCD = Dünnfilmtransistor-Flüssigkristallbildschirmanzeige; PVD = körperliches Bedampfen; PECVD = Plasma-erhöhte chemisches Bedampfen; PV = foto-voltaisch

Last Update: 13. January 2012 14:42

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit