Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

Angewandte Materialien Öffnet Indiens Erstes Nanomanufacturing-Labor

Published on November 5, 2007 at 11:30 AM

Applied Materials, Inc. der globale Führer in Lösungen Nanomanufacturing Technology™ kündigten die Öffnung des ersten das Nanomanufacturing-Labors des Landes an der Indischen Fachhochschule Bombay an. Angewandte Materialien hat Gerät und Technologie zur Mitte der Hervorragender Leistung in Nanoelectronics an IIT Bombay beigetragen.

Das Gerät, das durch Angewandte Materialien beigetragen wird, wird bei 7,5 Million USD bewertet. Es besteht aus Angewandten Materialcluster Hilfsmitteln für verschiedene Blöcke (wie Schnellen Thermischer, Niederdruck CVD, Entgasen Hohes K, DPN, RIE, VeraschungsKammer, PVD-Kammer, Kammer, Vorreinigen Kammer) und hat HalbleiterHerstellungsverfahrenfähigkeiten und -anwendungen vorangebracht. Dieses Gerät nzt das Gerät ergä, das durch die Nanoelectronics-Mitte erhalten wird, die durch eine Bewilligung von der Regierung von Indien festgelegt wurde.

Diese Bemühung durch Angewandte Materialien für IIT Bombay, ist, als Forschung und pädagogische Plattform und für Lehrkörper, Studenten und Forscher in Indien zur Arbeit zu dienen auf Durchbruchideen, zu erfinden und zu erneuern Technologien, die eine Auswirkung auf das Lösen von aktuellen sowie zukünftigen Problemen der Halbleitertechnik haben. Das Labor dient als Mitte der hervorragender Leistung, die Forschungsaktivität zu fördern und zu katalysieren, die zur Schaffung eines Ökosystems beiträgt, um die Nanomanufacturing-Industrie in Indien zu ernähren und zu fördern.

Wie eine Geste des Goodwills, IIT Bombay, hat diesen Beitrag erkannt und hat sich entschieden, das Labor „Angewendetes Materialien Nanomanufacturing-Labor“ zu benennen. Sie wird von Herrn Mike Splinter eröffnet, ist Präsident und Vorstandsvorsitzende von Plakette Applied Material, Inc. A eingebautes großzügiger Beitrag Markieren und Anerkennung der Angewandten Materialien', um Forschung in der Nano-Herstellung zu fördern. Der Fonds IIT Bombay Erb, eine Schülergruppe, hat diese Bemühung erkannt und ermöglicht.

Mike-Splitter, sagte Präsident und Vorstandsvorsitzende von Angewandten Materialien, „Dieses ist ein großes Beispiel der Regierung, der Universität und der Unternehmenspartnerschaft zu helfen, Infrastruktur der anerkannten Regeln der Technik aufzubauen, um Weltklassenforschung und Arbeitskraftentwicklung zu aktivieren,“ klärte er weiter, „Unser Ziel soll als Katalysator in der Entwicklung von Indiens nanomanufacturing Ökosystem dienen auf, das Leute, Technologie und Betriebsmittel zusammenbringt, um unsere Industrie im Land voranzubringen und auf der ganzen Welt.“

Prof Ashok Misra, Direktor von IIT Bombay sagte, „Wir sind zu Angewandten Materialien für diese wichtige Spende extrem dankbar, die uns hilft, globalen Status im Bereich von nanoelectronics zu erzielen.  Diese Spende ist besonders angebracht und kommt, da wir erreichen das Goldene Jubiläumjahr der Einrichtung von IIT Bombay.“

Zusätzlich zur Hilfsmittelspende hat Angewandte Materialien in den Forschungsinstitutionen an Indien für die letzten 2 Jahre durch mehrere geförderte Projekte, Forschungsgelehrtaustauschprogramme und Förderung von den Unternehmerereignissen teilgenommen, die auf 1 Million USD sich belaufen. Die Firma hat Projekte an IIT Bombay im Bereich von Solarzellen, von Grellem EEPROMs, VON CMOS-Einheit Zuverlässigkeit, Brennstoffzellen und Chemische Synthese gefördert und das reiche Lehrkörper- und Studentenforschungstalent dort erkannt, das erhältlich ist. Weiter ist Angewandte Materialien auch in IIT Bombay im Bereich der Personalentwicklung angezogen worden, indem man Mitglieder des Lehrkörpers und Studenten im Aufbaustudium am Santa Clara-Teildienst bewirtete, und die delegierenden Ingenieure, zum im IIT Bombay Nanoelectronics zu arbeiten Zentrieren.

Herr Mike Splitter, Präsident und Vorstandsvorsitzende ist ein 30-jähriger alter Veteran der Halbleiterproduktionsvorgänge global und ist der Mann hinter einigen der beträchtlichsten Innovationen und der Übergänge in dieser Industrie. Bei dieser folgenschweren Gelegenheit wird ein MoU auf kooperativen R&D-Projekten zwischen Applied Materials Inc. und IIT Bombay, Mumbai gekennzeichnet.

Last Update: 17. January 2012 03:26

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit