Forscher Sprechen Molekulare Abbildende Herausforderung mit AFM-IR an

Published on May 18, 2011 at 12:42 AM

Anasys-Instrumente freut sich, um die Veröffentlichung und über das Markieren eines „heißen Papiers“ von einer Gruppe Führung von Französischen Wissenschaftlern in der führenden wissenschaftlichen Zeitschrift, Angewandte Chemie zu berichten. Die Papieradresse eine molekulare abbildende Herausforderung unter Verwendung der aufregenden Technik von AFM-IR, der Kombination eines Atomkraftmikroskops (AFM) und DER IR-Spektroskopie.

Das Abbilden von Molekülen innerhalb der Zellen ist eine zeitgenössische Herausforderung, die hohe Empfindlichkeit und Submikronauflösung benötigt. Ir-Spektroskopie ist für chemische Darstellung wertvoll. Im Falle der Schwingungserregung im IR, wird kein Photobleaching verursacht im Gegensatz zu, was mit organischen fluorophores in der sichtbaren oder UVreichweite beobachtet wird. Die Beugungsgrenze schränkt optische Auflösung im IR auf über ¦Ìm 5 ein. Das Papier beschreibt, wie diese Herausforderung unter Verwendung des Thermal eher als optischer Befund ausgeglichen wurde.

Vereinfachte Darstellung von AFM-IR, wie von Dazzi und von seinen Kollegen in Angew beschrieben. Chemie.

Die AFM-IR Technik wurde von Dr. Alexandre Dazzi an der Universität der Paris-Seifenlauge entwickelt. Sie verwendet eine Flughandbuch-Spitze im Kontaktmodus mit einer Nachricht als der IR-Absorptionsdetektor. Diese Durchbruchtechnik ermöglichte es für dieses Konsortium von Chemikern, von Physikern und von Zellbiologen, um einen Rheniumkarbonyl Komplex innerhalb der Zellen nach einem 1h-incubation bei ¦ÌL 10 zu lokalisieren. Sie haben auch den Kern unter Verwendung seiner eigenen Ir-Unterschrift ohne irgendwelche Verfolger lokalisiert und gezeigt, dass das Molekül innerhalb des Kernes lokalisiert wird.

Forschung Dr. Dazzis ist am Kern der Anasys-nanoIR Anlage gewesen. Mögliche nanoIR Verwendungsgebiete umfassen Polymermischungen, mehrschichtige Filme und Laminate, organische Defektanalyse, Gewebemorphologie und -gewebelehre, subzellulare Spektroskopie und organisches photovoltaics. Für weitere Sonderkommandos sehen Sie bitte die Anwendungsanmerkungen an der Anasys-Website (http://www.anasysinstruments.com/nano_IR_spectroscopy.php?fi=applications#apn).

Bezug: Subzellulare Darstellung im mittel-IR einer Metallcarbonyl-Hälfte unter Verwendung der Photothermal Verursachten Resonanz, Clotilde Policar, Jenny-Brigitta Waern, Marie-Aude Plamont, Sylvain Cl¨¨de, C¨¦line Mayet, Rui Prazeres, Jaan-Michel Ortega, Anne Vessi¨¨res, Alexandre Dazzi, Angew. Chemie, Int. Ed., 2011, 860.

Last Update: 12. January 2012 11:59

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit