Posted in | Scratch Testers

Prüfvorrichtung des Kratzer-K93000 von der Koehler-Instrument-Firma

Die Prüfvorrichtung des Kratzer-K93000 wird verwendet, um die Kratzfestigkeit von Oberflächen des flachen Körpers wie Beschichtungen, Metallen, Keramik, Zusammensetzungen, Polymeren und anderen Materialoberflächen zu prüfen. Die Prüfung wird durchgeführt, indem man einen Stift über der Oberfläche des Probestücks schiebt. Das Ladegewicht, die Gleitgeschwindigkeit, die Richtung, die Stiftgeometrie und das Stiftmaterial können unterschieden werden.

Die resultierende tangentiale Kraft an der Kontaktschnittstelle kann unter Verwendung TriboDATA, die gelieferte Windows-basierte Datenerfassungs-Software geüberwacht werden. Der Anfang des Kratzers oder der Adhäsionsbruch von Beschichtungen können von diesen Daten geschlossen werden. Eine CD-Kamera ist eingebaut, das Kratzernarbenbild zu erfassen.

Merkmale und Nutzen des K93000 Löscht Prüfvorrichtung:

  • Eine Vielzahl von Materialien kann einschließlich Beschichtungen, Metalle, Keramik, Zusammensetzungen, Polymere und andere Materialoberflächen geprüft werden
  • Prüfen Sie Kratzfestigkeit von festen Oberflächen und Beitrittsintegrität von Beschichtungen
  • Standardstift ist der umgekippte Diamant; der Stift kann leicht ausgetauscht werden, um eine große Vielfalt von Kratzerprüfungen durchzuführen
  • Unidirektionales oder bidirektionales Schieben
  • Ladegewicht kann konstant sein, getreten oder ramped
  • Trennen Sie sich die parallelen Spuren, die auf einem einzelnen Prüfling möglich sind; unidirektionale oder bidirektionale Durchläufe über den selben spüren mögliches auf
  • Datenerfassungs-Software Windows TriboDATA umfaßt, um Testergebnisse aufzuzeichnen und grafisch darzustellen
  • Eingebaute CD-Kamera umfaßt, um Kratzernarbenbild zu erfassen

Last Update: 4. August 2014 07:42

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this equipment listing?

Leave your feedback
Submit
Other Equipment